Folge 1: Die rasende Fahrrad-Pilgerin

Normal
0

21

false
false
false

DE
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Ein
Rucksack, ein Mikrofon und 260 Kilometer durch zwei Länder – das ist geschafft.
Fast zwei Wochen war Sebastian Panholzer auf dem Caminho Português in Portugal
und Spanien unterwegs. Jetzt ist er wieder zurück und trifft sich in jeder
Folge mit einem anderen Pilger, der ihm seine oder ihre Geschichte erzählt.
Natürlich jedes Mal mit den ultimativen Pilgertipps für euren Jakobsweg. Wie
immer jeden Sonntag. Fotos und Videos wie gewohnt auf Instagram:
@sebastian.panholzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.